Das Seminar

Das Seminar beginnt um 18 Uhr und wird mit einer Teezeremonie nach friesischer Art eröffnet. Anschließend erfolgen eine Einführung in das Seminarthema und die Erläuterung der Rezepte.

In diesem Rahmen erhalten Sie wertvolle Tipps für eine stressarme Arbeitsorganisation – für Ihren Kochalltag, und insbesondere für die Bewirtung von Gästen.

Ab 19 Uhr gehört die Kochbühne dann den Seminarteilnehmern!
Unter der fachkundigen Anleitung von Almuth Lange wird an den einzelnen Arbeitsplätzen ein delikates Fünf-Gänge-Menü gezaubert, das im Laufe des Abends am thematisch eingedeckten Esstisch gemeinsam verkostet wird. Dazu gibt es korrespondierende Weine.

Am Ende des Abends erhält jeder Teilnehmer eine Mappe mit den Rezepten des Seminars.